Geschichte

Logo von 1989 - 1996

Der alljährlich stattfindende Fasnachtsumzug vom Schmutzigen Donnerstag in Brunnen ist eine alte Tradition und lebt unter anderem durch die Wagenbauer. Der finanzielle Aufwand war in den 60er ein Kraftakt der kontinuierlich die Kasse massiv strapazierte.

Im Jahre 1989 wurde der Schmudowabu-Club Brunnen gegründet. Schmudowabu bedeutet Schmutzig-Donnerstag-Wagenbauer. Der Club hat folgende Ziele:

- Zusammenschluss der Wagenbauer für die Fasnacht in Brunnen
- Bereitstellung von Werkzeug und Hilfe für die Wagenbauer
- Finanzielle Unterstützung des Partnervereins Bartligesellschaft Brunnen

Die Gründung fand am 07. Oktober 1989 im Hotel Ochsen in Brunnen statt. Der 1. Vorstand setzte sich aus folgenden Personen zusammen:

Präsident

Daniel Zumbühl

Vizepräsident

Maya Mettler-Portmann

Kassier

Ernst Mühlemann

Aktuar

Ueli Bär

1. Beisitzer

Bruno Märchy

1. Rechnungsrevisor

Markus Waldvogel

2. Rechnungsrevisor

 Konrad Scherer

 

 

   

           Logo von 1997 - 2007

 

Die Zusammenarbeit mit der Bartligesellschaft Brunnen funktionierte von Anfang an sehr gut.

Bis zum Jahre 1998 unterstützte der Schmudowabu-Club die Bartligesellschaft Brunnen mit 20 % des jährlichen Reingewinnes.

Der Schmudowabu-Club wurde dann im Jahre 2002 als Mitglied in die Vereinigte Fasnachtsgesellschaft aufgenommen.

Bis 1996 veranstaltete der Schmudowabu-Club einen Hauptanlass, nämlich die Schmudowabu-Party anfänglich im Rest. Ochsen und dann im grossen Saal des Hotel Brunnerhof. Anschliessend in einer angemieteten Festhütte auf dem Parkplatz in Brunnen.

1996 schaffte der Club einen Baustellenwagen an und baute Diesen zu einer Bar um. Der Barwagen ist in zwischen ein fester Bestandteil an der Brunner Fasnacht und an manchen anderen Anlässen. Er wird in diesem Jahr einer Generalüberholung unterzogen und kann ge-mietet werden.
Seit 1996 hat der Club die Trüllerhöll auf dem Parkplatz Brunnenauf gestellt und es fanden darin verschiedene Fasnachtsanlässe statt.


Logo von 2008 - dato

2008 wurde eine neue Trüllerhöll gebaut und 2009 erstmals in den Einsatz gebracht. Auch diese Festhütte, die so gebaut ist dass sie verschiedenen Verwendungszwecken dient (Sommer- und Winterbetrieb) kann gemietet werden.

Der Schmudowabu-Club ist heute ein wichtiges vollwertiges Mitglied in der Fasnachts - Szene Brunnen und leistet jedes Jahr einen wichtigen Anteil.